Über mich

Mein ganzes Leben lang begleiten mich Tiere und dies möchte ich nicht missen. Bereits als Kind war es mein Traum, mit Tieren zu arbeiten, doch hatte das Schicksal einen anderen Weg für mich vorgesehen. Mein erster eigener Hund Nico, der mich 15 Jahre meines Lebens begleitete, entwickelte in späteren Jahren schwere Magen- Darmkoliken. Durch ihn kam ich zur Naturheilkunde. Aber erst bei Benji, der etwas jünger war, erlebte ich, dass eine komplette Futterumstellung das A und O ist. Ihm konnte ich durch diese Futterumstellung zwei ganze Jahre schenken. Und so kam ich über viele Umwege zu meinem langgehegten Wunsch, Tieren zu helfen, zurück und  fasste den Entschluss, die Ausbildung zur Tierheilpraktikerin bei der Paracelsusschule in Ulm zu beginnen, die ich 2015 mit der Prüfung vor dem Verband abschloss und betreibe nun eine mobile Tierheilpraxis für Kleintiere im Raum Biberach/Alb Donau Kreis.

Zusätzliche absolvierte ich eine Ernährungsausbildung für Hund Katze bei ATN und eine Ausbildung in klassischer Homöopathie bei Paracelsus.

Ziel meiner Arbeit ist nicht die Symptombehandlung, sondern die Therapie der eigentlichen Krankheitsursache, um so eine möglichst vollständige Heilung des Tieres zu erreichen. Ebenso behandle ich austherapierte Verhaltensfälle.