Gründe, die für eine mobile Tierheilpraxis sprechen:

 

Da die Tiere in ihrer häuslichen und somit vertrauten Umgebung sind, reagieren sie eher entspannt auf die Untersuchung. Die Fahrt ist für viele Tiere eine sehr große Belastung und wird so, auch für den Tierbesitzer, zu einem zusätzlichen Stressfaktor.

Da ich mit klassischer Homöopathie arbeite, in der die ganzheitliche Behandlung im Vordergrund steht, ist es für mich sehr wichtig neben dem Charakter des Tieres auch seine Haltungsbedingungen, die Ernährung und vieles mehr mit in die Behandlung einzubeziehen. Deshalb ist es von Vorteil, den Patienten in seinem alltäglichen Umfeld kennenzulernen, in der das Tier sehr viel weniger gestresst ist.