Früher waren Heilpflanzen neben wenigen Mineralien und tierischen Produkten die einzigen Heilmittel, die man kannte. Heute ist die Heilpflanzenkunde eine eigenständige Wissenschaft.

Heilpflanzen können Krankheiten heilen, sie können vorbeugen und lindern.

Ihr Einsatz ist aber nur dann sinnvoll, wenn die Möglichkeiten und die Grenzen ihrer Anwendung genau beachtet werden.

So sind viele Heilpflanzen nur dann wirksam, wenn sie als Kur übe einen längeren Zeitraum( ca. 3 bis max. 6 Wochen) und regelmäßig eingenommen werden.

Desweiteren sind bei der Anwendung von Heilpflanzen tierartspezifische Unterschiede zu beachten.